Privatärztliche Leistungen

Bestimmte Leistungen des Gesundheitssystems werden von den gesetzlichen Krankenversicherungen seit jeher nicht getragen. Hierzu zählen vor allem Untersuchungen und Behandlungen im Hinblick auf Freizeitaktivitäten oder Anfragen von Versicherungen bei Unfällen oder Neuverträgen. Auch durch einen HIV-Test oder die Bestimmung der Blutguppe ohne medizinische Notwendigkeit enstehen Kosten, die nicht durch gesetzliche Krankenkassen getragen werden. Diese ärztlichen Leistungen sind "privat" im Rahmen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) in Rechnung zu stellen.

  • Tauchtauglichkeitsuntersuchungen (nach den Vorgaben der GTÜM)
  • Reiseimpfungen
  • Blutgruppenbestimmung
  • HIV-Test
  • Erstellung von Attesten und Gutachten für Versicherungen, Schulen, Altenheime etc.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Dr. Goerdt